===> PGO Bugrider Forum <=== ===> PGO Bugrider Forum <===

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

===> PGO Bugrider Forum <=== » Allgemeines rund um PGO Buggys » Marktplatz » Ich verkaufe........... » 1100ccm Buggy » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 1100ccm Buggy
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Stond
Grünschnabel


Dabei seit: 16.01.2008
 
Beiträge: 1
 
Herkunft: Kiel
 

1100ccm Buggy Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

Hallo Leute!
Es ist soweit, heut habe ich mich entschieden, ich werde mich aus Zeitgründen von meinem Buggy trennen.
Eigentlich hat er noch bis zum Sommer TÜV. Ich habe ihn aber im letzten Winter abgemeldet, weil ich da schon keine Zeit mehr hatte ihn zu fahren. Ich befürchte er steht sich nur kaputt.
Erstzulassung 05.08.08. Hersteller Meitian Haomei, Jinfeng. Ich weiß, das kann man nicht aussprechen. Läuft aber trotzdem wie eine eins. Er hat einen Motor mit 1100ccm. Eingetragen sind 13 kW. Hat aber, wenn man die Drossel raus nimmt, über 60 PS. Ist dann natürlich nicht auf der Straße zugelassen 8-). Die Drossel ist eine Klappe im Luftansaugstutzen ( mit elektrischen Stellmotor ;-) und ein kleiner Steckkontakt. Der Motor ist glaube ich von einem Daihatzu, in Lizenz nachgebaut. Die Motoren kann man auch komplett kaufen. Da er ein Differenzialgetriebe hat lässt er sich ganz gut fahren. Gelaufen ist er gerade mal 2600 km. Ich habe im letzten Sommer noch eine neue, etwas größere Batterie und dickere Leitungen zum Anlasser eingebaut, damit er auch im Winter gut anspringt. Das Ding hängt natürlich immer an einem Batterieerhaltungsgerät.
An Schäden hat er eigentlich keine, wenn man mal von den Typischen China Dingen absieht. Gummiteile lösen sich langsam auf, ein Schalter am Lenker war gleich zerbrochen ( ist aber durch neue Schalter im Armaturenbrett ersetzt worden ) und ein klein wenig Rosten tut er auch, obwohl er überall mit Unterbodenschutz eingesprüht wurde. Er steht eben nur rum.
Das ist aber alles nicht so wichtig. Kann man alles instandsetzen. Hauptsache man hat eine Straßenzulassung und einen richtigen Motor (1100ccm). Wie das Ding normalerweise aussieht weiß sowieso keiner vom TÜV.
Im Internet habe ich ihn neu für 11900 € gesehen. 4000€ würde ich gerne dafür noch haben wollen.
Kennt jemand der sowas kauft?
Gruß an alle
Stond

Stond's Signatur Stond / Kiel

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stond: 11.05.2011 18:44.

11.05.2011 18:43 Stond ist offline E-Mail an Stond senden Beiträge von Stond suchen Nehmen Sie Stond in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
===> PGO Bugrider Forum <=== » Allgemeines rund um PGO Buggys » Marktplatz » Ich verkaufe........... » 1100ccm Buggy

Impressum

 Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH © by wbb-styleboard.de